Programm

Okt 2020

Tanz

The Roots

Kader Attou CCN de la Rochelle / Cie Accrorap

Elf Virtuosen zeigen, was sich dem Körper so alles entlocken lässt, sobald der richtige Beat ertönt. Kader Attou gräbt die Wurzeln des Hip-Hops aus und zündet ein akrobatisches Feuerwerk.

Junges Publikum

Nebensache

Gitte Kath, Jakob Mendel Kurt Pothen, Agora Theater

Diese bewegende Geschichte erklärt das für junge Zuschauer schwer greifbare Thema Obdachlosigkeit und zeigt, dass manchmal weniger zum Leben und Glücklichsein notwendig ist, als man glaubt.

Mit euch

Atelier hip-hop

Le hip hop ? Un art né dans la rue, qui a aujourd’hui acquis ses lettres de noblesse. Initiez-vous à cette danse avec Nabil Ouelhadj, artiste-interprète du spectacle The Roots.

Theater

Voir la feuille à l’envers

Renelde Pierlot

La recréation de Renelde Pierlot nous fait découvrir le monde intime de deux groupes isolés : les retraités et les handicapés. La metteure en scène imagine deux parcours directs et sans concession qui rendent à ces individus, trop souvent oubliés, leur humanité.

Theater Musik

Histoire du soldat / Monocle, portrait de S. von Harden

Kammerata Luxembourg Stéphane Ghislain Roussel

Eine poetisch-musikalische Reise in die Goldenen Zwanziger. Erfahrbar wird so eine Zeit der Hoffnung und des ausgelassenen Feierns zwischen den dunklen Klippen der Weltkriege.

Theater Tanz

BAL

Simone Mousset Lewys Holt

In cahoots with British performer Lewys Holt, the choreographer Simone Mousset revisits her 2017 piece BAL, a work about nation branding and the creation of national mythologies. The theatre is transformed into a new country, where there are all the cows (and horses) we need!

Theater

Le Gardien

Harold Pinter François Baldassare

L’auteur de la pièce et Prix Nobel de littérature Harold Pinter a signé un scénario saisissant infusé d'un humour de l’absurde. Le Gardien est un huis-clos insidieux entre trois hommes attaqués par la vie (avec le comédien Rufus, lequel a notamment incarné le rôle du paternel dans le film Amélie Poulain).

Theater

Si mer nach ze retten?

Claude Faber, Roll Gelhausen, Francis Kirps, Christiane Kremer, Pierre Puth, Jay Schiltz

Et ass näischt méi wéi et war. Mir sinn net méi déi selwecht Mënsche wéi virdrun. Dat wäerte mer ganz kloer mierken, wann endlech all Leit hir Maske fale loossen. D’Fro ass elo méi wéi berechtegt. Si mer nach ze retten?

Zirkus

Homme encadré sur fond blanc

Pierric

Ein Mann im Anzug, ein Stock, ein weißer Raum und zwei Türen, die sich nicht öffnen lassen. Weltmeister in Magie von 2015, Pierric versucht mit viel Witz seinem Gefängnis zu entkommen und lässt garantiert kein Auge trocken.

Theater

J’ai des doutes

Raymond Devos François Morel

Célèbre fromager des Deschiens et Molière du Comédien 2019, François Morel s’empare des mots de Raymond Devos et ajoute son grain de folie à l’humour de ce grand clown au nœud pap’, artiste rare et maître à repenser le monde.

Musik

Concert Centenaire

Ensemble à Plectre Municipal Esch/Alzette

Point d’orgue des célébrations du Centenaire de son existence, cette soirée organisée par l’Ensemble à Plectre Municipal mettra à l’honneur de jeunes artistes dont les compositions repoussent avec virtuosité les limites de la mandoline et de la guitare.

Junges Publikum

Plein Soleil

Compagnie Via Verde

Marionetten ziehen ihre Kreise und Körper zeichnen Runden in den Raum: die Compagnie Via Verde nimmt das junge Publikum mit auf eine fantasievolle Entdeckungsreise aus Musik und Tanz, die alle Sinne anspricht.

Mit euch

Atelier créatif parent-enfant

Et si soudain, le cercle nous dévoilait ses secrets subtiles et poétiques ? Autour du spectacle Plein Soleil, la Compagnie Via Verde propose un atelier créatif aux binômes parent-enfant.

Nov 2020

Theater

Was heißt hier Liebe?

Theater Rote Grütze, Samuel Hamen Escher Theater

Auch wenn „Was heißt hier Liebe“ – im Gegensatz zur Uraufführung 1976 – keinen Skandal mehr verursacht, hat das Stück nichts von seiner Aktualität verloren: die Liebe scheint heutzutage noch komplizierter geworden zu sein. In neuer Frische inszeniert Nickel Bösenberg den Aufklärungsklassiker.

Theater

Queer Little Lies

Independent Little Lies - ILL

Following the success of its first edition in 2018, queer arts will be once again centre stage. On three days, artists from Luxembourg and abroad will queer your understandings of bodies, sexuality and desire.

Theater

Monsieur X

Pierre Richard Mathilda May

Ohne Worte, dafür aber mit viel Charme und ausdrucksvoller Körpersprache à la Chaplin entführt uns der Schauspieler Pierre Richard in die fabelhafte Welt des Monsieur X. Was wäre, wenn die Einsamkeit zur schönsten Zuflucht würde?

Junges Publikum

Une forêt

Compagnie Joli Mai Compagnie Agnello

Une forêt s'inspire de plusieurs contes traditionnels pour créer un récit original parsemé de loups dont on entend les cris, d'une rivière aux flots limpides et d'un mystérieux garde-forestier. Une aventure onirique où triomphent l’humour et l’imaginaire.

Tanz Musik

Boxe Boxe Brasil

Mourad Merzouki / CCN Créteil & Val-de-Marne Quatuor Debussy

Zehn brasilianische Tänzer werden Boxer. Von Runde zu Runde treiben die Geigen der Quatuor Debussy die Schritte der Tänzer, vom luftigen Capoeira bis zu den rhythmischen Bewegungen des Hip-Hop: atemberaubend!

Musik

Concert d’ouverture des célébrations du 150e anniversaire

Harmonie Municipale Esch/Alzette

Coup d’envoi des célébrations du 150e anniversaire de l’Harmonie Municipale d’Esch/Alzette, ce concert de gala sera en tout point à la hauteur du prestigieux orchestre.

Jan 2021

Musik

Neujahrskonzert

Gast Waltzing Morgane Ji, Pablo Fagundes

Der Dirigent Gast Waltzing läutet das Jahr mit einer neuen musikalischen Weltreise ein. Die Energie der Königin des elektronischen Banjos Morgane Ji trifft auf brasilianischen Choro und das bezaubernde Harmonika-Spiel von Pablo Fagundes.

Theater

Die Grenzgängerinnen

Sophie Langevin Escher Theater

Aus zahlreichen Interviews komponiert Sophie Langevin ein berührendes Porträt der Grenzgängerinnen, in dem Fremdheit dekonstruiert und durch Menschlichkeit ersetzt wird. Jenseits der Trennung wird der Grenzraum so als dynamischer Raum des Austauschs erfahrbar.

Zirkus

Démodés

Leandre Ribera Compagnie La Tal

Mit ihrer Tragikomödie über das Ende einer Zeit, in der dem Clown das wohlwollende Lachen der Gesellschaft sicher war, setzen Leandre Ribera und die Kompanie La Tal den Trägern der roten Nase ein würdiges Denkmal - und erwecken sie gleichzeitig in neuer Form wieder zum Leben.

Theater

La plus précieuse des marchandises

Jean-Claude Grumberg Charles Tordjman

Il était une fois, une forêt profonde, dans un pays qui pourrait être une région de Pologne, de Russie, pourquoi pas la Lorraine. Peu importe. Chaque jour, un train traverse machinalement l’épaisseur du grand bois. On devine très vite sa destination…

Theater

Le Menteur

Pierre Corneille Julia Vidit

Pour trouver sa place dans le monde branché des selfies et des like, Dorante ment et s’invente une vie… Baskets fluo, stroboscopes et décor flash : Julia Vidit et sa troupe multiculturelle actualisent la comédie baroque de Corneille et proposent une jouissive plongée dans les apparences.

Junges Publikum

Ding Dong, Toktoktok!

Dan Tanson Ensemble Traffik Klassik

Bartok und Pipp wollen nur eins, endlich mit dem Fitnesstraining beginnen. Wären da nicht diese komischen Geräusche der Nachbarn auf der anderen Seite der Mauer. Beide spitzen die Ohren. Die komischen Geräusche sind Musik, und was für eine!

Theater

20

Makadammen

20 Joer! Wow! Dat muss gefeiert ginn! Mir maachen ee Konveniat an do lueden d'Makadammen all hir “Avataren” vun deene leschte Joren an, a loossen etlech flott Momenter Revue passéieren.

Feb 2021

Theater

Noire

Tania de Montaigne Lucie Nicolas, Collectif F71

Avant Rosa Parks, dans les États-Unis ségrégationnistes des années 50, Claudette Colvin, adolescente noire, dit non : dans le bus, elle ne cède pas sa place à un Blanc. Le collectif F71 restitue cette histoire pour littéralement glisser le spectateur dans la peau de la protagoniste.

Theater Musik

Prévert

Jacques Prévert Yolande Moreau, Christian Olivier

Yolande Moreau, comédienne, célèbre lunatique de la famille Deschiens, et Christian Olivier, musicien des Têtes Raides, ajoutent leur grain de sel aux poèmes de Prévert. Elle les dit, il les chante, et la rencontre, d’un humour irrésistible, nous les fait redécouvrir.

Theater

Werther

Johann Wolfgang von Goethe Staatstheater Mainz

Nach fast 250 Jahren hat Goethes Werk nichts an Aktualität verloren. Brit Bartkowiak bringt den Stoff von Vorgestern in die Gegenwart: die Suche nach einem selbstbestimmten Leben, abseits von Konventionen und Zwängen, ist aktueller denn je.

Tanz

Facéties

Christian et François Ben Aïm

In ihrer vor Witz nur so sprühenden Choreografie werfen die Brüder Ben Aïm einen neuen Blick auf die Absurdität unseres Alltags. Und wenn es gerade die Leichtigkeit des Humors wäre, die es uns erlaubt mit neuer Phantasie auf unsere Wirklichkeit zu blicken?

Theater Musik

Um Stamminee

Pir Kremer Claude Mangen

En Hommage un de Lëtzebuerger Auteur Pir Kremer: mat senge Stamminee- a Revue Texter, Lidder a Gedichter gëtt e Stéck Lëtzebuerger populär Ënnerhalungsgeschicht ausgegruewen, analyséiert an aus dem Bléck vun haut verständlech gemaach.

Theater

Hannah Arendt auf der Bühne

Ania Michaelis Agora Theater

New York am 4. Dezember 1975, Hannah Arendt arbeitet an ihrem Buch Vom Leben des Geistes. Da taucht plötzlich ein kleines Mädchen in ihrem Zimmer auf und stellt sich als „auch eine Hannah“ vor. Sie möchte von der alten Hannah wissen, was sie da mache. Denkt sie sich Worte aus?

Junges Publikum

Frusques

Compagnie ACT2

Vier Menschen erwachen an einem unbekannten Ort in Bergen von Klamotten, in einer Kleiderwüste. Leute machen Kleider, Kleider machen Leute und gemeinsam nehmen sie das Publikum mit auf eine fantasiereiche Reise voller Virtuosität und Einfühlungsvermögen.

Mrz 2021

Theater

La mère coupable

Beaumarchais Laurent Hatat, Thomas Piasecki

Les Almaviva débarquent à Paris. Bégearss, l’ami de la famille, manoeuvre pour conquérir Flora, la fille, et avec elle tout l’héritage. Mais Figaro et Suzanne veillent… Audace et humour donnent le ton de cette version détonante de la pièce de Beaumarchais !

Tanz

The Great He-Goat

Cie Mossoux Bonté

Die Gatter schließen sich und zehn Museumswärter stecken über Nacht in der Kunstsammlung fest. Als wäre das noch nicht genug, werden sie von den düsteren Bildern Goyas aufgesogen, die sie tagsüber bewacht hatten…

Mit euch

Atelier de danse parent-enfant

Autour du spectacle tock tock, Annick Pütz propose un atelier au cours duquel les binômes parent-enfant sont invités à inventer des rapports ludiques qui peu à peu deviennent intentions, rythmes et danse.

Junges Publikum

tock tock

Dan Tanson Annick Pütz

Eine Tänzerin nimmt ihr junges Publikum mit auf eine Entdeckungsreise der Sinne. Auf der spielerisch gestalteten Bühne erfühlt sie die Materialität der Gegenstände und findet zu einem sensiblen Umgang mit ihnen.

Tanz

Mozart à 2 / Beethoven 6

Malandain Ballet Biarritz

Der renommierte Choreograf Thierry Malandain zelebriert Beethovens Liebe zur Natur. Beethoven 6 greift auf die kraftvolle und suggestive Musik des großen deutschen Komponisten zurück. Bereichert wird der Abend mit einem berührenden Auszug aus Mozart à 2.

Musik

There’s no business like…

Harmonie Municipale Esch/Alzette

Show Concert HMEsch & Orchestre des Jeunes ! L’Harmonie Municipale est heureuse de présenter un concert prometteur avec son Orchestre des Jeunes.

Theater

Calimero

Transquinquennal

Trois hommes blancs, quinquagénaires et hétéros, conscients de leur statut de « dominants » mais résolus à prendre la mesure de leurs privilèges, ont rencontré des groupes de « dominés ». Et cela donne un spectacle aux allures de débat pimenté !

Musik

Séance académique des célébrations du 150e anniversaire

Harmonie Municipale Esch/Alzette

Il y a tout juste 150 ans, le 26 mars 1871, l’Harmonie Municipale d’Esch, plus ancienne société de musique du Sud du Luxembourg, est fondée...

Mai 2021

Theater

Si mer nach ze retten?

Claude Faber, Roll Gelhausen, Francis Kirps, Christiane Kremer, Pierre Puth, Jay Schiltz

Et ass näischt méi wéi et war. Mir sinn net méi déi selwecht Mënsche wéi virdrun. Dat wäerte mer ganz kloer mierken, wann endlech all Leit hir Maske fale loossen. D’Fro ass elo méi wéi berechtegt. Si mer nach ze retten?

Zirkus

Speakeasy

Cie The Rat Pack Chinese Man

Sechs Artisten lassen auf akrobatische Weise eine Welt entstehen, die auch einem Scorsese Blockbuster entspringen könnte. Die Musik liefern die bekannten französischen Elektro-Pop-Künstler von Chinese Man.

Theater Musik

Buster

Mathieu Bauer Nouveau Théâtre de Montreuil - CDN

Bien plus divertissant qu’une conférence, un tantinet plus savant qu’un ciné-concert, ce spectacle embarque le spectateur pour lui faire découvrir l’univers fascinant d’un artiste inépuisable, contemporain et égal, en plus acrobatique, de Chaplin : Buster Keaton.

Theater

Alex Lutz

Alex Lutz Tom Dingler

César du Meilleur acteur et Molière de l’Humour, Alex Lutz revient sur les planches du Escher Theater avec un spectacle fidèle à son extravagance. As de la métamorphose, l’humoriste signe un nouveau One-man-show insolite et délirant.

Junges Publikum

Humanimal

Compagnie 3637

Die Erde bebt, alles zerfällt und ein Kind steht alleine einer weißen Leinwand gegenüber. Mit schwarzer Farbe beginnt es, eine neue Welt zu erschaffen. Die Tänzerin und Choreografin Bénédicte Mottart lädt Jung und Alt zu einer intimen Entdeckungsreise ein.

Tanz Musik

Sin permiso

Ana Morales

Die Trauer um den Tod ihres Vaters verwandelt Ana Morales in die Energie des Tanzes. Was zwischen beiden ungesagt blieb, wird zum Ausgangspunkt für eine ebenso persönliche wie virtuose Choreografie.

Mit euch

Atelier flamenco

L’Andalousie est-elle dans votre peau ? Autour du spectacle Sin permiso, initiez-vous à la danse flamenca en compagnie d’Ana Morales, prix Giraldillo de la meilleure danseuse à la Biennale de Séville.

Junges Publikum

Flamenclown

Compagnie Laura Vital

Eine Sängerin und ein Clown entdecken eine schlafende Tänzerin und versuchen sie aufzuwecken: mit Erfolg. Von Tango über Alegria bis hin zu Tanguillo bekommen die jungen Zuschauer einen Einblick in die vielfältigen Rhythmen des spanischen und lateinamerikanischen Tanzes.