Zirkus

Zwäi

Cie E1NZ
01.02.2022

E1NZ spielt Zwäi und passt damit in keine Schublade. Er ist auf der Suche nach der perfekten Ordnung, sie sehnt sich nach der Leichtigkeit der Höhe. Jeder benötigt die Hilfe des Anderen, um seine eigenen Ziele zu erreichen. Konflikte sind vorprogrammiert! Gemein, taktisch und liebevoll wird in die Realität des Spielpartners eingegriffen. Es wird gezankt, genervt und geliebt. Dabei werden die Konflikte auf kreative und spektakuläre Weise gelöst. Genreübergreifend bringen Esther und Jonas Slanzi Schnelligkeit und Leichtigkeit, Akrobatik, Tricks und Theater in Einklang und versetzen das Publikum in Staunen.

Informationen

  • Dauer 60 min.
  • Publikum Für alle ab 6 Jahren
  • Sprache Without words
  • Vollzahler Cat. 1 : 20 €
    Cat. 2 : 16 €


  • Jugendliche Cat. 1 : 9 €
    Cat. 2 : 8 €

Video

Besetzung

Conception
Esther Slanzi, Jonas Slanzi
Mise en scène
Schang Meier
Musique
Robin Oswald
Costumes
Olivia Grandy
Lumières
Tashi-Yves Dobler Lope
Avec
Esther Slanzi, Jonas Slanzi
Crédit image
Anina Lehmann

Produktion

Production
Cie E1NZ
Partenariat
Gaswerk Kulturzentrum Winterthur, Suisse ; Stadt Winterthur ; Fachstelle Kultur, Zürich ; SWISSLOS Kulturförderung Kanton Obwalden ; Sarna-Jubiläumsstiftung ; Migros Kulturprozent ; Ernst-Göhner-Stiftung, Zug ; Theater Winterthur
Production de tournée
Temal Productions

In der Presse

La Terrasse

“Esther et Jonas Slanzi mettent leurs talents circassiens au service d’un duo qui interroge l’idée de la rencontre. Et la naissance de l’amour.”

Froggy’s delight

“Un grand coup de cœur pour ce voyage absolument magique et ce duo poétique et captivant.”