Theater Musik

Déconcerto

Le Duo Gama
28.10.2019

Das belgische Duo Gama musiziert, aber nicht nur mit gewöhnlichen Instrumenten, sondern auch mit Kaffeelöffeln, Gläsern oder Bierflaschen. Sie werden staunen, wie erfrischend modern Mozart oder Bach erklingen. Die beiden kongenialen Künstler verstehen es, Komik und Musik zu einer Einheit zu vereinen. Lassen Sie sich von der Ästhetik und der Virtuosität mitreißen, und staunen Sie über das faszinierende Klanggemälde. Humorvoll, musikalisch, überraschend … ein wahrhaftiges Deconcerto.

 

Informationen

  • Dauer 60' Min.
  • Publikum 7+
  • Sprache Sans paroles
  • Ort Grande salle

Video

Besetzung

Conception
Gaël Michaux, Maxime Dautremont
Mise en scène
Christophe Théllier
Création lumière
Charlotte Plissart
Régie
Jofroi Smets
Avec
Gaël Michaux, Maxime Dautremont
© Sylvie Moris

Produktion

Soutien
Espace Catastrophe – Centre International de Création des Arts du Cirque ; La Roseraie ; Latitude 50 – Pôle Arts du Cirque et de la Rue, Maison des Cultures et de la Cohésion sociale de Molenbeek ; Maison de la Création – Centre culturel Bruxelles-Nord ; Centre Culturel de Rixensart ; Centre Culturel de Braine L’Alleud ; Woloculture ; AD LIB. Diffusion