Musik Festival

Caravane

Gwen Rouger
20.05.2022 > 22.05.2022

Die Pianistin Gwen Rouger erfindet eine musikalische Reise zu zweit, inmitten des öffentlichen Raumes. Die Aufführung der Kompositionen des Australiers Charlie Sdraudlig auf dem Klavier findet nur für eine*n einzelne*n Zuschauer*in in einem kleinen Wohnwagen statt: ein zu Hause weit weg von zu Hause, drinnen und draußen zugleich und sowohl intim als auch geöffnet auf die Welt. Der Künstler nimmt die Gefühle der neben ihm sitzenden Person und die Geräusche der Umgebung auf, um aus dieser Erfahrung des gegenseitigen Zuhörens ein einmaliges Erlebnis zu machen.

 

Veranstaltungen auf dem Brillplatz
Freitag 20.05.2022 17:00, 17:30, 18:00, 18:30, 19:00, 19:30
Samstag 21.05.2022 14:00, 14:30, 15:00, 15:30, 17:00, 17:30, 18:00, 18:30
Sonntag 22.05.2022 11:00, 11:30, 12:00, 12:30, 14:00, 14:30, 15:00, 15:30

Eintritt frei. Anmeldungen :
reservation.theatre@villeesch.lu / +352 27 54 50 10

In Zusammenarbeit mit Passages Transfestival.

Im Rahmen von Esch2022, Europäische Kulturhauptstadt. 

Informationen

  • Dauer 20 min.
  • Sprache Sans paroles
  • Ort Place du Brill

Besetzung

Gwen Rouger, piano et interprétation, à partir de Collector de Charles Sdraulig