Jeunes Publics

Nebensache

Gitte Kath, Jakob Mendel Kurt Pothen, Agora Theater
03.10.2020 > 06.10.2020

Cornelius schläft jede Nacht an einem anderen Ort. Er streicht durch die Lande, denn er hat kein Zuhause aus Stein oder Holz oder Beton oder Eis. Sein Zuhause sind das Unterwegssein und die Menschen, denen er begegnet. Er besitzt nichts, außer einem abgebrannten Kinderwagen. Das war nicht immer so. In dem Kinderwagen verwahrt er seine wenigen Habseligkeiten, und mit sich trägt er eine Geschichte, die er allen erzählt, die sie hören wollen. Es ist eine Geschichte über Glück und darüber, was man braucht, um glücklich zu sein – eine Geschichte über Besitz und Verlust, Schulden und Schuld, Ausweglosigkeit und den Mut zum Neuanfang. Nach dem Ende seiner Erzählung macht sich Cornelius wieder auf den Weg. Seine Zuhörer lässt er nachdenklich zurück.

 

Eintritt frei mit Anmeldungen

Informations

  • Durée 50 min.
  • Public 8 ans +
  • Langue DE

Générique

Nach
Nebensache von Gitte Kath und Jakob Mendel, Harlekin Theaterverlag, 2002
Regie
Kurt Pothen
Bühnenbild
Céline Leuchter
Regieassistenz
Matthias Weiland
Mit
Roland Schumacher
© Ines Heinen

Production

Production AGORA Theater

Dans la presse

Jülicher Zeitung

Nebensache (…) fällt nicht in die übliche Kategorie der „Heile-Welt-Geschichten” für Kinder. Es erklärt das für junge Zuschauer schwer greifbare Thema Obdachlosigkeit und zeigt, dass manchmal weniger zum Leben und Glücklichsein notwendig ist, als man glaubt.”

Vous aimeriez aussi

Cirque

Zwäi

e1nz company

Zwäi raconte une histoire d’amour (acrobatique !) entre un homme et une femme que tout, absolument tout, semble opposer. Un spectacle plein de génie et de malice, emplie de magie et de théâtre visuel.

Cirque

Démodés

Leandre Ribera Compagnie La Tal

Sans emploi et à la rue, trois clowns tragicomiques nous emportent dans leur sillage avec un humour férocement humain et non dénué d’une tendre nostalgie : celle d’une époque où le clown était le roi incontesté du rire. Une époque réellement révolue ? Rien est moins sûr !

Jeunes Publics

Frusques

Compagnie ACT2

D’innombrables piles de vieux vêtements sens dessus dessous, posées à même le sol : le décor de Frusques est planté ! De ce monde va émerger quatre loufoques personnages, animés par une furieuse envie de vivre.

Jeunes Publics

Humanimal

Compagnie 3637

En partant de son état sauvage, un enfant façonne sa propre façon d’être au monde. Humanimal est une réappropriation de notre créativité quand l’instinct exprime toute sa force, une rencontre douce et immédiate avec l’animal qui palpite en nous.

Jeunes Publics

Eng Klassekandheet

Isabelle Bonillo Escher Theater

An engem fiktive Klasseraum begéinen sech Kanner mat verschiddene sozialen Hannergrënn, si treffen openeen, verbréngen hir Kandheet op der selwechter Plaz, zur selwechter Zäit. An trotzdeem kommen si aus ganz verschiddene Welten.