Junges Publikum

tock tock

Dan Tanson Annick Pütz
09.03.2021 > 14.03.2021

Die Tänzerin Annick Pütz nimmt ihr junges Publikum mit auf eine Entdeckungsreise der Sinne. Auf der spielerisch gestalteten Bühne erfühlt sie die Materialität der Gegenstände und findet zu einem sensiblen Umgang mit ihnen. Die Musik nimmt ihre Bewegungen auf, spiegelt sie zurück – langsam entsteht eine verzauberte Welt der Sinnlichkeit. All die wundersamen Gegenstände, die die Tänzerin zum Leben erweckt, können auch von den Kleinen in direktem Kontakt erfahren werden.

Informationen

  • Dauer 60 Min.
  • Publikum 3-6 Jahre
  • Sprache Ohne Worte
  • Vollzahler 12 €
  • Jugendliche 6 €
  • Kinder 3 €

Besetzung

Concept et mise en scène
Dan Tanson
Chorégraphie
Annick Pütz
Musique
Serge Tonnar (composition), Jorsch Kass (percussions)
Costumes
Peggy Wurth
Lumières
Max Kohl, Karim Saoudi
Scénographie
Bureau d’architectes Teisen & Giesler
Avec
Annick Pütz (danse) assistée de Piera Jovic
Crédit image
Laurent Henn

Produktion

Production
MASKéNADA ; Trois C-L – Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois ; Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Avec l’aide de
Ministère de la Culture ; Service de l’enseignement de la Ville de Luxembourg ; Kulturfabrik ; Ministère de l’Éducation, de l’Enfance et de la Jeunesse ; SACEM ; FOCUNA – Fonds Culturel National.