Musik

Heldinnen

Harmonie Municipale Esch/Alzette
22.11.2019 > 23.11.2019

Bei dem Programm dieses Abends, welches von der Harmonie Municipale konzipiert wurde, stehen die Frauen im Mittelpunkt. Melusina – Werk, mit dem der Leiter der Harmonie Jean Thill den jungen Komponisten Nik Bohnenberger 2010 beauftragte – eröffnet dieses Konzert: Sie begeben sich mit der Musik in die sagenhafte und mythische Geschichte der Gemahlin Siegfrieds. Die junge Klarinettistin Véronique Bernar interpretiert anschließend das herrliche Concerto für Klarinette von Óscar Navarro und lässt gemeinsam mit dem Orchester den Kampf Jeanne d’Arcs noch einmal aufleben, bevor sie Sie in die sinnliche Vorstellungswelt von Scheherazade und 1001 Nacht versetzt.

 

Programm

Nik Bohnenberger : Melusina
Erzählerin : Maryse Lallemand

Óscar Navarro : II Concerto (para Clarinete y Banda Sinfónica)
Solist : Véronique Bernar

Ferrer Ferran: Juana de Arco

Nicolaï Rimski-Korsakov: Schéhérazade, op 35

Informationen

  • Dauer : 90'
  • Ort : Grande salle

Besetzung

Direction
Jean Thill
Présentation
Maryse Lallemand
Soliste
Véronique Bernar (clarinette)

Produktion

Production
Harmonie Municipale Esch-sur-Alzette