Tanz

Until you fall

Giovanni Zazzera
08.11.2019 > 09.11.2019

Der Sturz steht oft synonymisch für Schmerz, Unglück und Verderben, kann aber auch symbolisch verstanden werden: aus den Wolken fallen, in Ohnmacht fallen, der Liebe (ver)fallen, usw. Der luxemburgische Choreograf Giovanni Zazzera beschäftigt sich mit dieser Vieldeutigkeit und entführt den Zuschauer in alltägliche, gesellschaftliche, politische oder emotionale Situationen des Fallens, in einer Welt, die immer zerbrechlicher wird und schlimmstenfalls in sich zusammenzufallen droht. Um dieses Phänomen durchdringen zu können, setzen sich fünf Tänzer der ständigen Dichotomie zwischen Sicherheit und Gefahr aus, da jeder falsche Schritt ein Sturz ungeahnten Ausmaßes bedeuten kann.

 

Informationen

  • Dauer : 60'
  • Sprachen : Sans paroles
  • Ort : Grande salle

Besetzung

Chorégraphie
Giovanni Zazzera
Musique
Nikola Jeremic
Dramaturgie
Thierry Raymond
Création lumière
Nina Schaeffer
Scénographie, costumes
Dagmar Weitze
Avec
Catarina Barbosa, William Cardoso, Alexandre Lipaux, Hayato Yamaguchi, Valentina Zappa
© Giovanni Zazzera

Produktion

Coproduction
Escher Theater ; Mierscher Kulturhaus ; Koplabunz a.s.b.l.
Soutien
TROIS C-L – Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois ; OEuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte ; FOCUNA – Fonds Culturel National Luxembourg ; Fondation Indépendance ;  Ministère luxembourgeois de la Culture

Video